Zukunftsblog

Die Homo Faber-Trilogie von Richard Sennett

Handwerk, Zusammenarbeit und Die offene Stadt. Für alle, die im Augenblick mehr Zeit haben, unbedingt empfehlenswert.

colorCODES

Es ist eigentlich schon lange kein Geheimnis mehr, dass sich die regional differierenden Erscheinungsbilder unserer Städte zu einem wesentlichen Teil aus der ursprünglichen Gebundenheit an die Materialien einer Region entwickelten. Diese autochthone Architektur – eine Architektur ohne Architekten – war dabei stets auch klimanagepasst und nachhaltig, sodass ihr heute wieder ein Mehr an Beachtung geschenkt…
Weiterlesen

Materialpreis 2020 – Das Rennen geht weiter

Die jüngsten Einreichungen zum Materialpreis Das Rennen um die begehrte Auszeichnung für die Materialbranche geht weiter. Zahlreiche Materialien wurden bereits eingereicht. Und es werden täglich mehr. Um mitzuverfolgen, welche Neuentwicklungen, Studien und Kollektionen bereits zu bestaunen sind, besuchen Sie einfach die neue Seite des Materialpreises. Dort stehen die Einreichungen in der Galerie bereits online. »…
Weiterlesen

Wissen

Überzeugt von der Philosophie Odo Marquards „Zukunft braucht Herkunft“ und damit davon, dass Innovationen auch evolutionär entstehen können – im Spannungsfeld zwischen technologischen Entwicklungen und gesellschaftlichem Wandel – kommt Wissen als Ressource für die Gestaltung der Zukunft eine große Bedeutung zu. Wissen ist Kulturgut und hat in der heutigen Wissensgesellschaft eine soziale und eine ökonomische…
Weiterlesen

„Bauen“ mit Corona

Die ersten Baustellen sind dicht, die Mitarbeiter in Kurzarbeit oder wenn möglich im Homeoffice. Corona verschont auch das Bauwesen nicht. Gehen Experten trotz der Korrelation von Gesamtwirtschaft und Bauwirtschaft aufgrund des Puffers aus der gerade mal wenige Tage zurückliegenden Boomzeit, ihrer geringeren Import- und Exportabhängigkeit sowie der Tatsache, dass wir es im Bauwesen im Unterschied…
Weiterlesen

Innovationen …

… sind mehr als Inventionen und Geistesblitze. … müssen Bedarfe decken und Nutzwerte schaffen. … sind als Teil größerer, vernetzter Systeme zu denken. … haben eine ökonomische, ökologische und eine gesellschaftliche Dimension. … entstehen zwischen Zufall und Wissen. … zwischen Disruption und Evolution. … zwischen Irritation und Intervention. … zwischen technologischer Veränderung und gesellschaftlichem Wandel.…
Weiterlesen